Aktuelles Stück:

Dänische Delikatessen
nach dem Film von Anders Thomas Jensen

Nächster Spieltermin:
Heute

Alte Schachteln
von Ingeborg von Zadow

Regie: Jochen Wietershofer

Gastspiel des BAST60plus aus Karlsruhe

Viele alte Schachteln stapeln sich im Wohnzimmer von Agnes und ihrer Tochter Margret. Großneffe Pit hat sie alle vom Dachboden runter geholt, eine »Inventur« steht auf der Tagesordnung. Die beiden alten Schachteln beginnen in ihren langen Leben zu kramen, die stets von gegenseitiger Abhängigkeit geprägt waren. Nach und nach kommt nicht nur so manches lang vergessene Ding, sondern auch die eine oder andere persönlich existentielle Geschichte ans Licht. Währenddessen sucht Pit mit seinen wechselnden Freundinnen nach dem richtigen Weg in seinem Leben.

ALTE SCHACHTELN scheut Gefühle nicht und spielt liebevoll mit der Komik des Alters: für zwei große alte Schauspielerinnen.

Seit ihrer Gründung in der Spielzeit 2002/03 am Badischen Staatstheater Karlsruhe trägt die Gruppe zum künstlerischen Diskurs über den demografischen Wandel der Gesellschaft bei. Einen besonderen Schwerpunkt - neben Eigenproduktionen - legt die Gruppe auf die Umsetzung literarischer Vorlagen, die aus der Perspektive und dem Lebensgefühl älterer Menschen neu erzählt werden und somit zu einem anderen Altersbild in der Gesellschaft beitragen können. Einige Produktionen wurden zu renommierten Festivals und Gastspielen im In - und deutschsprachigen Ausland eingeladen, so z.B. zum Seniorentheaterfestival am Hamburger Schauspielhaus "Herzrasen 60+“, dem ersten Seniorentheaterfestival an den Städtischen Bühnen Freiburg und dem österreichischen Seniorentheaterfestival in Holzhausen. Zuletzt war die Theatergruppe mit ihrer Produktion "Ich war 1914 fünfundzwanzig“, welche im Rahmen der Europäischen Kulturtage gezeigt wurde, nominiert für den Staatspreis LAMATHEA des Landes Baden Württemberg im Bereich soziokulturelles Theater.

Spieltermine

2017SASOSASO
November04.05.11.12.
2018SASOSASO
Februar03.04.10.11.
Vorstellungsbeginn: samstags 18:00 Uhr, sonntags 17:00 Uhr

Preise:

Erwachsene 12 €
Ermäßigt 8 €
Logo Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V. Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst über den Landesverband Amateurtheater Baden-Württemberg e.V.

Programmvorschau

";