Aktuelles Stück:

Der müde Tod
Lamathea Preisträgerfestival

Nächster Spieltermin:
In 5 Tagen

Impro à la carte!
mit Enno Kalisch

Impro à la carte!

Die Gastspielserie des Improvisationstheaters SERVIERVORSCHLAG aus Karlsruhe.

Diesmal mit Enno Kalisch aus Bonn.

Nach dem ausverkauften Impro à la carte!-Festival Duo-Abend im Mai eröffnet in der neuen Spielzeit ein Solist die Gastspielserie im Jakobus-Theater: wir freuen uns auf Enno Kalisch. Es braucht nur eine leere Bühne und ein Stichwort.... was folgt, ist eine lebendige Mischung aus Solo-Impro-Erzähltheater und Geschichtenerfindung mit charmanter Conférence, Quatsch und Melancholie. Ergänzt mit Songs zu Gitarre und Stimmloops. Getragen vom eigenwilligen, unverwechselbaren Erzählstil und 15 Jahren Erfahrung im Improvisationstheater...komplett live erfunden, riskant und unaufdringlich... aber irgendwie richtig schön!

PRESSE zu Enno Kalisch

"Am Sonntag war er noch im Tatort der ARD zu sehen. In seiner Heimat Rodenäs begeisterte der jetzt in Bonn lebende Schauspieler Enno Kalisch im vollbesetzten Zollhaus-Café die Besucher mit seinem Improvisationstalent. Nicht alle, die den Schauspieler und Sprecher Enno Kalisch im Zollhaus-Café hören und sehen wollten, fanden Platz – und mussten umkehren. Alle, die bleiben konnten, erlebten einen unvergesslichen Sommer-Abend mit einem Künstler in Hochform.", Stefan Bülck, Nordfriesland Tageblatt, 09.09.2013

"Mit Mit traumwandlerischer Sicherheit fand er den künstlerisch entscheidenden Punkt heraus, die... Den Faden der Geschichte ... hält er stets souverän in der Hand, obwohl manche vom Publikum vorgeschlagene Wörter total ausgefallen waren. Nicht für Kalisch: Sie lösten bei ihm eine Kettenreaktion aus und bestimmten den Verlauf, der manchmal skurril war, aber immer logisch blieb. Die Spontanität und Kreativität des Akteurs kannte da keine Grenzen. Bestechend, wie der Schauspieler dazwischen zur Gitarre griff und magische Momente schaffte mit selbst erfundenen Texten zu den Lieder: ... Am Ende waren alle so begeistert von dessen Lust am Phantasieren und seiner Fähigkeit, die Pointen liebevoll abzurunden, dass es sogar eine Zugabe mit einer Geschichte über eine Wolke und einem Schlüsselanhänger gab.“, Maria Herlo, Schwetzinger Zeitung, 13.05.2014

"Er schafft es von der ersten Minute an, alle Zuhörer in seinen Bann zu ziehen. Er erzählt seine Geschichte so selbstverständlich, dass die Beziehung zwischen Publikum und Erzähler sofort hergestellt ist.... Kalisch lieferte eine Glanzleistung ab". Frankenberger Zeitung, 21.11.2013

Foto Gastspiel Enno Kalisch am 19. September 2014 Foto Gastspiel Enno Kalisch 19. September 2014

Spieltermine

2014FR
September19.
Vergangene Termine geben nur den damaligen Planungsstand wieder!

Programmvorschau

";