Aktuelles Stück:

FRAUEN. ALLTAG. TÜRKISCH. DEUTSCH.
 

Nächster Spieltermin:
Morgen

Unter dem Milchwald von Dylan Thomas

Regie: Michael Hewel

Unter dem Milchwald liegt das walisische Dorf Llareggub im Schlaf. Dylan Thomas lauscht den Bewohnern des Küstenortes ihre Träume ab. Der Kapitän, der Briefträger, die Krämerin, der Totengräber, die Pensionswirtin, der Organist, der Bäcker, der Pastor, die Lehrerin, das Dienstmädchen, die Schulkinder, die Lebenden wie die Toten: Sie alle tag- und nachtträumen von geheimen und offenen Sehnsüchten, belauschen Selbstgespräche, brechen Briefgeheimnisse, phantasieren Giftmorde, vernehmen Stoßseufzer unerfüllter und erfüllter Liebe, lassen sich von den Liedern der Kinder in ihre Erinnerung zurücktragen.

Aufführungstermine 1993

Foto Kristin Eisenhut, Julika Leyendecker, Michael Obert Foto Dirk Schulz, Manfred Paul
Foto Anette Kieninger, Julika Leyendecker, Helga Kreiner-Wagner, Kristin Eisenhut

Spieltermine

1993MIDOFRSASO
September23.
1994MIDOFRSASO
Februar20.
 23.25.26.
März02.
Vergangene Termine geben nur den damaligen Planungsstand wieder!

Cast

STIMME, KAPITÄN CAT, MR. OGMORE, LORD KRISTALLGLAS, ELI JENKINS, MR. PUGH Manfred Paul
STIMME, ERTRUNKENER, MR. EDWARDS, ATTILA REES, REISEFÜHRER, DAI BROT, CHERRY OWEN, JUNGE Roland Weißhaupt
STIMME, ERTRUNKENER, MR. WALDO, MR. PRITCHARD, MR. BEYNON, JUNGE Michael Obert
STIMME, ERTRUNKENER, ORGEL-MORGAN, SINDBAD SEEFAHRER, BODO NICHTSNUTZ, WILLY NILLY, JUNGE Dirk Schulz
STIMME, ROSI PROBERT, MRS. WALDO, MUTTER, MRS. PUGH, MRS. CHERRY OWEN, NACHBARIN Helga Kreiner-Wagner
STIMME, MRS. PRICE, NACHBARIN, POLLY GARTER, REISEFÜHRERIN, MÄDCHEN Anette Groner
STIMME, NACHBARIN, MRS. OGMORE-PRITCHARD, MARY-ANN SEEFAHRER, MRS. BEYNON, MRS. DAI BROT EINS, MRS. ORGEL-MORGAN, MÄDCHEN Julika Leyendecker-Gaedecke
STIMME, MATTI RICHARDS, MAE ROSE COTTAGE, LILI SMALLS, MRS. DAI BROT ZWEI, GOSSAMER BEYNON, NACHBARIN, MÄDCHEN Kristin Eisenhut

REGIE

Michael Hewel
REGIEASSISTENZ Henny Werner
BÜHNE Norbert Kempf
LICHT Helmut Bauer Iris Zilly
MUSIK Dirk Schulz

Sonstige Infos

Programmheft

Programmvorschau

";